Wandern auf dem Jakobsweg Salamanca Spanien


Finde deine Unterkunfthttps://salamanca.costasur.com/#

Eine Frage?https://salamanca.costasur.com/de/index.html

Eine Frage?

Wir haben den besten Guide Ihres Reiseziels. Wenn Sie also Informationen suchen, sind Sie hier genau richtig

Bussehttps://salamanca.costasur.com/de/bus-fahrplan.html

Busse

NO HAY RESULTADOS
NO HAY RESULTADOS

Autoshttps://salamanca.costasur.com/de/autovermietung.html

Autos

Vorurteile aufklären: Ein Auto mieten ist nicht teuer. Stellen Sie fest, wie günstig es sein kann, sich nach Lust und Laune mit Costasur.com in Ihrem Urlaub zu bewegen

Mieten

Zügehttps://trenes.rumbo.es/msr/route/searching.do

Züge

NO HAY RESULTADOS
NO HAY RESULTADOS

Flügehttps://vuelos.rumbo.es/vg1/searching.do

Flüge

NO HAY RESULTADOS
NO HAY RESULTADOS

Parkplatzhttps://salamanca.costasur.com/de/parken.html

Parkplatz

Müssen Sie Ihr Auto am Flughafen lassen?. Costasur.com bietet Ihnen die besten Marktangebote zu einem Preis ausser Konkurrenz

Flughafen suchen

Fährehttps://salamanca.costasur.com/de/fahre-salamanca.html

Fähre

Suchen Sie eine Fähre? Hier haben wir fast alles zu den besten Preisen.

Auf gehts Piraten!

https://salamanca.costasur.com/de/freizeitaktivitaten.html

We propose you some options to avoid boredom - use our activities search tool and do something different with your vacation!

Search for activities

Ein weiterer interessanter Aspekt der Kultur in Salamanca ist der Jakobsweg in Salamanca. Diese Route, die in der Renaissance entstand, bietet uns Sehenswürdigkeiten wie die römische Brücke, das Casa de las Conchas, die Jakobskirche und die Alte Kathedrale.

Eine der Stationen auf dem Jakobsweg durch die Stadt Salamanca ist die Silberroute, auf der der Erzählung nach der Leichnam des Apostels Jakobus auf seinem Weg nach Compostela ankam. Kurioserweise wurde die gleiche Route von Almanzor benutzt, als er die Glocken von Santiago in die andalusische Stadt Sevilla mitnahm.

Doch der Weg war nicht immer nur ein Weg, auf dem die Stadt verlassen wurde.
Mit der Ankunft der Familie Fonseca in Salamanca, die nicht nur eine Familie von Adeligen war, sondern unter deren Mitgliedern sich auch der Erzbischof von Santiago befand, erfolgte auch wieder eine Annäherung zwischen den beiden Städten.

Die Stationen auf dem Jakobsweg durch Salamanca beginnen an der römischen Brücke, dann folgen die Jakobskirche, die Alte Kathedrale, das Casa de las Conchas, Clerecía de San Marcos, das Kolleg des Erzbischofs von Fonseca, das Ursulinenkloster, das Casa de las Muertes, der Hauptplatz Plaza Mayor und das Palais der Fonseca...

Das Quartier für Pilger auf dem Jakobsweg in Salamanca ist die Pilgerherberge Casa de la Calera.

Andere Orte und Alternativen auf Costasur

Andere Seiten in diesem Zielgebiet
Tags